Knapp, knapper, Blitz-Grand-Prix

Nichts entschieden nach Runde 5


Am Freitag, dem 25. November 2016 fand die dritte Runde des Blitz-Grand-Prix statt. Dieses Mal konnte Vasile Carafizi am meisten Punkte sammeln und schloss somit zu Alex Dany an der Spitze auf. Für alle elf Blitzer hat sich die Teilnahme aber gelohnt, es wurden ordentlich Punkte gesammelt. Es ist aber noch lange nichts entschieden, vier Runden stehen noch aus, bevor am 3. März nach der finalen Runde der Sieger gekürt wird. 

Die nächste Runde fand am 16. Dezember statt und war gleichzeitig das Weihnachtsblitzen. Dieses Jahr waren 22 Teilnehmer am Start, ein Grund war wohl IM Olaf Heinzel vom Erfurter SK. Die Partien gegen ihn waren wohl das Highlight für alle, die da waren. Der Stand: Alex führt, durch die Streichresultate sind Sören, Vasilii und Vasile aber in Schlagdistanz! Insgesamt haben schon 34 SpielerInnen mitgemacht, einsteigen lohnt sich aber immer! 
Weiter geht's am 24. Februar 2017, kommt vorbei und macht mir! Auch (Noch-)Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen! Vielen Dank an unseren Turnierleiter Thomas Weber, der sein Amt sehr sorgfältig ausübt und alles für den reibungslosen Ablauf unserer Vereinsturniere gibt!

Die Ausschreibung findet ihr hier.
Der aktuelle Stand nach 5/7 Runden: