Schnellschach Finale: Alex Dany verteidigt souverän den Titel


Das Finale der diesjährigen Schnellschachmeisterschaft fand am 11.September statt. Es wurde eine Beute des Titelverteidigers Alexander Dany, der mit 4,5/5 die Konkurrenz beherrschte und mit einem Remis gegen den Zweitplatzierten Viktor Reichert (4/5) ausklingen ließ. Dritter wurde Wolfgang Langer mit 3/5. Im B-Finale gewann Patrick Glieden dank besserer Wertung vor dem punktgleichen David Tokarz und Jörg Reineke.

1. Alex Dany 4,5
2. Viktor Reichert 4,0
3. Wolfgang Langer 3,5
4. Elias Roos 2,5
5. Vasilii Arbin 1,0
6. Nils Berg 0,0