Vasilii Arbin Vereinsmeister

An der diesjährigen Vereinsmeisterschaft nahmen insgesamt 20 Spielerinnen und Spieler teil, mit Spielstärken zwischen 0 und 1800 DWZ. Vor der sechsten von insgesamt sieben Runden hatte sich der an 3 gesetzte Vasilii Arbin auch in den Duellen mit seinen direkten Konkurrenten schadlos gehalten, in der sechsten Runde musste er jedoch gegen den am Ende Fünftplatzierten Richard Dahlem einen halben Punkt liegenlassen. Damit wurde es vor der letzten Runde noch einmal richtig spannend, bei einer Niederlage von Vasilii hätte wohl die Buchholz-Wertung zwischen drei Spielern entscheiden müssen. Da sich die vier Führenden in ihren direkten Duellen jedoch gegenseitig nur halbe Punkte ließen, änderte sich in der Spitzengruppe nichts mehr, ganz eng wurde es dennoch: am Ende lagen zwischen Platz 2 und 4 gerade einmal 3,5 Buchholz-Punkte!
Somit ist Vasilii Arbin Vereinsmeister der SG Trier in der Spielsaison 2015/16, Vize-Meister ist Arthur Maier und das Treppchen komplettiert Christian Harneit-Sequeira. Herzlichen Glückwunsch an Vasilii und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Bei der nächsten Vereinsmeisterschaft versuchen hoffentlich wieder viele Vereinsmitglieder selbst ganz oben zu landen!